„Leipziger für Grundeinkommen“ zur Stadtratswahl zugelassen

Die Wählervereinigung ‚Leipziger für Grundeinkommen‘ ist in den Wahlkreisen vier, fünf und sieben zur Stadtratswahl am 26.05.2019 zugelassen! Für die restlichen Wahlkreise fehlten leider die benötigten Unterstützerunterschriften. Trotzdem freuen wir uns und hoffen, dass es in Leipzig viele Bürger gibt, welche die „Leipziger für Grundeinkommen“ wählen.

Leipziger BGE-Interessierte wollen in den Stadtrat – Wir brauchen ganz schnell Unterschriften!!

Das Folgende steht zwar schon auf der Startseite, aber da es so Wichtig ist hier nochmal die Info: Eine Gruppe engagierter Menschen in Leipzig beschlossen über die Liste „Leipziger für Grundeinkommen“ zur kommenden Stadtratswahl (am 26.05.2019) anzutreten. Die Leipziger vom Bündnis Grundeinkommen unterstützen diese Wählervereinigung natürlich!! Da unser Landesverband zur Stadtratswahl nicht antreten kann, lassen weiterlesen…

Unterwegs zur Woche des Grundeinkommens

Ich hatte gestern kurzfristig vor einer Eisdiele für ca. eine halbe Stunde das Plakat ausgelegt. Die Bedienung eines ital. Restaurants hat sogar 5 Broschüren bei sich ausgelegt. Ich fahre jetzt mit dem Plakat in den Clarapark auf den Spielplatz und baue dort auf…   Gruß Volkmar

Grundeinkommen statt Rüstungsexporte

Am 1. September waren wir zum Weltfriedenstag auf dem Nikolaikirchhof in Leipzig und auf dem Markt. Otto (rechts im Bild) hat auf dem  Nikolaikirchhof eine kurze Rede gehalten, die Volkmar mit der Kamera festgehalten hat. Das Video dazu folgt noch. Hier ist ein Video von der Aktion am Marktplatz, gefilmt und geschnitten by Volkmar. Und weiterlesen…

Connewitzer Straßenfest

Am 27. Mai war die Initiative Grundeinkommen Leipzig beim Connewitzer Straßenfest mit dem Bodenplakat präsent: „Unser Stand befand sich relativ am Anfang vom Eingang der Selnecker Strasse und konnte somit nicht übersehen werden. Bei anfangs noch trübem aber stündlich besser werdendem Wetter konnten wir ein hohes Interesse an unserem Bodenplakat und der damit verknüpften Frage: weiterlesen…

Ökofete

Die Initiative Leipzig war wiedermal bei der Ökofete dabei, welche am 24. Juni im Clara-Zetkin-Park in Leipzig stattfand. Es war sehr regnerisch, aber trotzdem war das Bodenplakat wiedermal ein Publikumsfänger. Ca. 5 mal mussten 20% der ausgelegten Buttons und Steine wieder eingesammelt werden. Das Endergebnis auf die Frage „Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr weiterlesen…

BGE-Werbung zum Straßenfest in Leipzig

Zum Strassenfest in der Georg Schwarz Strasse am 5. Mai hat die Initiative Grundeinkommen in Leipzig wieder mal erfolgreich Werbung für das BGE machen können. Von 12 bis 19 Uhr Werbung konnten die Straßenfestbesucher sich am Stand zum Thema informieren und am Bodenplakat ihre eigenen Gedanken dazu machen, was sie mit einem Grundeinkommen tun würden. weiterlesen…

Modellversuch in Leipzig zu Verzicht auf Sanktionierung

Die Leipziger Initiative Grundeinkommen versucht mit Unterstützung des Landesverbands Sachsens einen Modellversuch in Leipzig zu starten. Bei dem Modellversuch geht es darum, zu testen, wie sich der Verzicht auf eine Sanktionierung bei Nichtaufnahme einer Arbeit auswirkt. Diese Idee wurde im Herbst 2017 dem Bürgermeister der Stadt Leipzig persönlich in Form eines offenen Briefes übergeben. Nun versucht weiterlesen…

Free Lunch Society

Am 1.2 kam zum ersten Mal der Film Free Lunch Society in die Kinos. Viele von uns waren bei der Premiere dabei. In Leipzig wurde er in der Schaubühne Lindenfels gezeigt, in Dresden in 2 Kinosälen des Programmkino Ost und in Chemnitz im Metropol. Wir waren über die hohen Besucherzahlen beeindruckt. Bei allen Premieren, die wir weiterlesen…

Parteitag

Am 25. November 2017 fand seit der Gründung des Landesverbands Sachsens unser 2. Parteitag statt. Ein wichtiges Ergebnis dessen ist ein neuer Vorstand. Die Kernanliegen des Vorstands dieser Amtszeit sind zum einen die Neustrukturierung des gesamten Landesverbands und zum anderen der Aufbau einer langfristig funktionierenden Kommunikation.